Kammerorchester Wien-Berlin

Mittwoch • 15.05.2019 • 20:00 Uhr

Großer Saal

Kammerorchester Wien-Berlin
Anne-Sophie Mutter, Violine und Leitung

Kammerorchester Wien-Berlin - Mozart vom Feinsten

Vermutlich ist Anne-Sophie Mutter nicht die Einzige,
die Mozart „ihren Helden“ nennt. Doch ist sie die
Einzige, die ihm im Mai 2019 einen ganzen Konzertabend
in der Tonhalle widmet – und da kommt
zusammen, was zusammengehört: die Violinkonzerte
des musikalischen Genies und die perfekte Beherrschung
des Instruments, die beispiellose Brillanz des
Klangs und die Erfahrung einer über 40-jährigen
Bühnenkarriere,
wie sie wohl derzeit nur eine einzige
Geigenvirtuosin vorzuweisen hat. Bereits 2005 hat
Anne-Sophie Mutter mit dem London Philharmonic
Orchestra eine Gesamteinspielung der Mozart-Konzerte
vorgelegt
– mit dem Kammerorchester Wien-Berlin
steht ihr nun ein filigranerer Begleitapparat zur Seite:
Das Edel-Ensemble aus Mitgliedern der Wiener und
der Berliner Philharmoniker wird mit größter Finesse
dazu beitragen, dieses Konzert zu einem Höhepunkt
der Heinersdorff-Saison werden zu lassen.

Mozart: Violinkonzert Nr. 2 D-Dur KV 211
Violinkonzert Nr. 3 G-Dur KV 216
Sinfonie Nr. 1 Es-Dur KV 16
Violinkonzert Nr. 5 A-Dur KV 219

EUR 175,– / 155,– / 135,– / 95,– / 65,– zzgl. VVK

Bilder

Nach oben