Mariza

Donnerstag • 28.03.2019 • 20:00 Uhr

Großer Saal

Mariza, Gesang
José Manuel Neto, portug. Gitarre
Pedro Jóia, Gitarre
Fernando „Yami“ Aráujo, Bassgitarre
Hugo „Vicky“ Marques, Percussion

Mariza - Die Ikone des Fado

Fado – was schwingt in diesem Wort nicht alles mit?
Die Sehnsucht nach der Ferne und nach Liebe, der
Geschmack von Vinho Verde, das Licht der untergehenden
Sonne über dem Tejo und der Duft von Stockfisch
in einer kleinen Hafentaverne. Fado ist nicht
einfach nur Musik, sondern ein Lebensgefühl, das an
immer neue Sängergenerationen weitergegeben wird.
Mariza ist dabei wohl diejenige, die seine Botschaft am
weitesten in die Welt hinausgetragen hat. Seit ihrem
Debüt-Album „Fado em Mim“ von 2001 hat sie mit
ihrer ausdrucksstarken Stimme Fado-Fans auf allen
Kontinenten begeistert oder überhaupt erst zu solchen
gemacht. Denn es gelingt der charismatischen
Portugiesin
selbst in den großen Konzerthäusern,
die sie
mittlerweile locker füllt, eine ganz besondere Intimität
und Wärme zu erzeugen.

Nach Ansage

EUR 60,– / 55,– / 50,– / 35,– / 25,– zzgl. VVK

Bilder

Nach oben